Stammeschronik

Geschichten am Lagerfeuer

Stammes Chronik

Hier findet Ihr Geschichten aus dem Leben der Neuburger Pfadfinder

...und nicht nur vom Lagerfeuer!

Du kannst die Einträge sortieren wie du möchtest, nach "Titel" "Datum" oder nach "Zugriffe". Klicke hierzu einfach auf die entsprechende Kopfzeile.

 

20.12.2019

WW an der Brandelwiese in Neuburg

 

Die Waldweihnacht wurde heuer von den Vorständen organisiert. Auch der Bezirksvorstand Donau-Ries, Oliver Sowa, wahr mit beteiligt. Wir konnten auch eine Abordnung der Donauwörther Pfadfinder an der Brandelwiese begrüßen. Zum Einstieg gab es von unserer StaVine Anette Schiele einen kurzen Rückblick auf das Pfadfinder Jahr 2019. Das Hauptthema wahr das Teilen. Der Olli veranschaulichte das es in unserer Zeit hauptsächlich um Konsum und Hektik geht. Da wird das Teilen immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Wenn man aber Freude und Anerkennung teilt wird diese Verdoppelt und nicht halbiert. Die Anette ging dann auf den Namenspatron der DPSG „deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg“ ein. Der Georg kämpfte gegen den Drachen seiner Zeit und wurde dafür reich beschenkt. Er verteilte aber seine Geschenke unter den Armen und zog weiter. Auch wir kämpfen immer wieder gegen die „Drachen“ unserer Zeit. Jeder von uns hat ja seine Drachen gegen die er kämpfen muss, Krankheit, Beruf, Trennungen und so weiter. Zum Abschluss gab es dann noch eine unerwartete Überraschung. Der Gerhard Mattick "Old Gray" wurde für seine Arbeit und Unterstützung im Stamm mit dem "Georgspin" der DPSG ausgezeichnet.